tall as trees auf dem Antifee

Wir freuen uns, euch eine weitere Band anzukündigen: tall as trees!

Während andere schon in ihrer Teenagerzeit angefangen haben Musik zu machen, haben wir uns erst mit Ende 20/Anfang 30 zusammengetan, um Musik zu machen. Wir konnten es gar nicht glauben, aber etliche Kaffee- und Kuchenproben später gab es sogar Lieder zu hören! Musikalisch sind wir irgendwo im breiten Spektrum des Punk und Emo/Screamo anzutreffen, mögen melodische Gitarren genauso gerne wie Schreiparts. Textlich behandeln wir Themen, mit denen wir uns im Alltag auseinandersetzen, wie z.B. problematische Schönheitsnormen, (Szenen-) Zugehörigkeit, Herkunft/Aufarbeitung deutscher/eigener Vergangenheit. Dass es noch keinen Kaffee/Kuchensong gibt, ist überaus verwunderlich. In diesem Sinne: „Für uns ist es wertvoll, für uns ist es gut!“

DSC_9642

0 Responses to “tall as trees auf dem Antifee”


Comments are currently closed.